Allgemeine Geschäftsbedingungen

Allgemeine Geschäftsbedingungen für die Nutzung von SchweizMobil Plus

 

Anmerkung: werden im folgenden Text Personenbezeichnungen aus Gründen der besseren Lesbarkeit lediglich in der männlichen Form verwendet, so schliesst dies jeweils das weibliche Geschlecht mit ein.

Die vorliegenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen regeln das Verhältnis zwischen den Abonnenten der Dienstleistung SchweizMobil Plus und der Stiftung SchweizMobil. Wer sich als Abonnent von SchweizMobil Plus registriert, erklärt sich mit den nachfolgend aufgeführten Nutzungsbedingungen einverstanden.

 

→ Nutzung des Zeichnungswerkzeugs: siehe Punkt 12
→ Webkarte der App SchweizMobil im Offline-Modus nutzen: siehe Punkt 13

 

1. Die Registrierung bei SchweizMobil Plus berechtigt den Abonnenten zur Nutzung der Leistungen von SchweizMobil Plus.

 

2. Bei der Registrierung müssen gültige Adressdaten und E-Mail-Adresse angegeben werden. Ansonsten ist die Anmeldung ungültig.

 

3. Die Nutzung von SchweizMobil Plus ist kostenpflichtig. Der Beitrag entspricht einem Jahresabonnement. Die Gültigkeit des Abonnements verlängert sich jeweils automatisch um ein Jahr, wenn der in Rechnung gestellte Beitrag bezahlt wird. Ein Abonnement kann jederzeit telefonisch, per Mail oder Brief auf Ende der Abonnementsdauer gekündigt werden.

 

4a. Wird der geschuldete Beitrag nicht innerhalb von 60 Tagen nach Erhalt der Rechnung bezahlt, gilt das Abonnement als gekündigt. In diesem Fall wird das betreffende SchweizMobil Plus Konto gesperrt. Es besteht kein Anspruch mehr auf die Aushändigung der bereits gespeicherten Touren und Fotos. Diese werden durch die Stiftung SchweizMobil nach Bedarf gelöscht.

 

4b. Rückgabebestimmungen: Nach der Registrierung hat der Kunde während 30 Tagen die Möglichkeit, das  SchweizMobil Plus-Abonnenemt telefonisch, per E-Mail oder Brief zu stornieren. Innerhalb dieser Frist wird dem Kunden ein allfällig bereits bezahlter Abonnementsbeitrag auf ein Konto seiner Wahl gutgeschrieben (keine Barauszahlung).

 

5. Sonderangebote von Dritten, die sich im Rahmen der Plattform SchweizMobil Plus speziell an Abonnenten von SchweizMobil Plus richten, dürfen nur mit einem gültigen Jahresabonnement bezogen werden. Die Stiftung SchweizMobil schliesst jegliche Haftung und finanziellen Ansprüche im Rahmen dieser Angebote aus. Die Verantwortung liegt allein beim jeweiligen Anbieter.

 

6. Stellt die Stiftung SchweizMobil die Dienstleistung SchweizMobil Plus ein, besteht seitens der Abonnenten kein Anspruch auf Rückerstattung bereits bezahlter Jahresbeiträge. Eine solche Einstellung würde durch die Stiftung SchweizMobil frühzeitig angezeigt.

 

7. Änderungen der Adresse, der E-Mail-Adresse oder weiterer Pflichtangaben, sind durch die Abonnenten selber auf www.schweizmobilplus.ch (> Mein Konto) nachzuführen.

 

8a. Wer sich als Abonnent von SchweizMobil Plus registriert hat, ist damit einverstanden, dass seine Daten durch die Stiftung SchweizMobil gespeichert werden. Diese Daten werden vertraulich behandelt und nicht an Dritte verkauft oder weiter gegeben. Zusammen mit unseren Hosting-Providern setzt die Stiftung SchweizMobil alles daran, die Datenbanken von SchweizMobil Plus vor fremden Zugriffen, Verlusten, Missbräuchen oder Fälschungen zu schützen. Bei Bedarf kann SchweizMobil diese Daten zur Prüfung von Adressmutationen mit den Adressen der Schweizerischen Post abgleichen. Daten von Mitarbeitenden oder Mitgliedern von Partnerorganisationen von SchweizMobil können zur Prüfung der Datenaktualität mit den Datenbanken der betreffenden Partnerorganisationen abgeglichen werden.

 

8b. Die Geschäftsstelle direkter Verkehr (DV) des Verbands öffentlicher Verkehr (VöV) hat die SBB AG mit dem Betrieb der SwissPass Plus Angebote beauftragt. Wer bei der Registration von SchweizMobil Plus den Rabatt für SwissPass-Kunden nutzt ist einverstanden, dass SchweizMobil seine Abonnementsdauer und -preis an SwissPass übermittelt und im Gegenzug von SwissPass seine SwissPass-Kunden- und Ausweisnummer und seine Postleitzahl erhält. Der Kunde hat die rechtlichen Hinweise und Datenschutzerklärung auf www.swisspass.ch bereits akzeptiert. Die SBB AG, die angeschlossenen Transport-Unternehmungen (TU) sowie allfällige Dritte können davon Kenntnis erhalten, dass ein Kunde mit SwissPass auch SchweizMobil Plus nutzt. Dieser Datenaustausch beginnt bei der Registration von SchweizMobil Plus und endet mit der Gültigkeit des Abonnements von SchweizMobil Plus.

 

9. Die Nutzung der Websites von SchweizMobil und von SchweizMobil Plus unterliegen folgenden Copyright und Datenschutzbestimmungen

 

10. Die jeweils gültigen Allgemeinen Geschäftsbedingungen sind auf www.schweizmobil.ch unter der Dienstleistung SchweizMobil Plus publiziert. SchweizMobil behält sich das Recht vor, die Nutzungsbedingungen zu ändern. Sollten einzelne Teile dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen unwirksam oder unvollständig sein, so wird hierdurch die Gültigkeit der übrigen Bestimmungen nicht berührt. An die Stelle der unwirksamen Regelung treten die gesetzlichen Bestimmungen.

 

11. Rechtsstreitigkeiten zwischen Abonnenten und der Stiftung SchweizMobil unterstehen ausschliesslich Schweizerischem Recht. Gerichtsstand ist Bern.

 

12. Das Arbeiten mit dem Zeichnungswerkzeug (zeichnen und berechnen) unterliegt folgenden Bedingungen:

 

12.1 Die Vektordaten (selbst gezeichnete Touren) dürfen nur für den Eigengebrauch im Rahmen von SchweizMobil Plus verwendet werden.

 

12.2 Pro Konto dürfen max. 50 Touren abgespeichert werden. Werden unter einem Abonnement mehr als 50 Touren abgelegt, können diese durch SchweizMobil nach Bedarf gelöscht werden.

 

12.3 Es dürfen maximal 99 Punkte (Texte/Fotos) zu einer Tour hinzugefügt werden.

 

12.4 Dateien für Ausdrucke und GPX-Daten der selbst gezeichneten Touren dürfen nicht vervielfältigt, per E-Mail versandt oder auf Webseiten zur Verfügung gestellt werden.

 

12.5 Links auf die selbst gezeichneten Touren (Funktion «Teilen») dürfen in Mails oder Websites eingebunden werden.

 

12.6 Selbst gezeichnete Touren können mit der Webkarte API SchweizMobil in Webseiten eingebunden werden. Hier finden Sie ein Beispiel einer selbst gezeichneten Tour mit der Webkarte API SchweizMobil. Für diese Dienstleitung gelten auch die Nutzungsbedingungen API-Karten

 

12.7 Die Stiftung SchweizMobil haftet weder für Unfälle, Personen- und Sachschäden noch für andere Ansprüche, die durch fehlerhafte Daten oder Informationen entstehen.

 

12.8 Bei Tourenvorschlägen, die mit SchweizMobil Plus erfasst und auf Plattformen des Nutzers oder Dritter öffentlich gemacht werden, ist der jeweilige Verfasser der Tour dafür verantwortlich, dass diese Tourenvorschläge geltende Gesetze und Schutzbestimmungen einhalten.

 

12.9 Bei Missbrauch von SchweizMobil Plus kann das betreffende Konto gesperrt und die gespeicherten Touren gelöscht werden. Stellen Abonnenten von SchweizMobil Plus Missbrauch fest, sind sie verpflichtet, diesen der Stiftung SchweizMobil zu melden.

 

12.10 Die Stiftung SchweizMobil haftet nicht für Schäden, die aus dem Verlust von Daten entstehen, die mit SchweizMobil Plus erfasst wurden.

 

13. Für die Offline-Nutzung der Karten können die betreffenden Daten auf ein mobiles Gerät geladen werden. Sollten die geladenen Karten aus technischen oder anderen Gründen nicht zur Verfügung stehen, kann die Stiftung SchweizMobil nicht belangt werden.

 

Die vorliegenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen treten per 15. Juni 2015 in Kraft.


Stiftung SchweizMobil