Unterwegszeit für einzelne Tour einstellen

Egal ob Sie mit dem Velo oder zu Fuss unterwegs sind, im Sommer oder im Winter: Für jede gezeichnete Tour können Sie die Sportart wählen und die ungefähre Zeit berechnen lassen, die Sie bis ins Ziel benötigen.

Bei jeder gezeichneten Tour kann gewählt werden, ob die Unterwegszeit für das Wandern, Velofahren, Winterwandern und Schneeschuhwandern angezeigt werden soll.

 

  • Beim Zeichnen einer neuen Tour oder wenn Sie eine bestehende Tour ausgewählt haben, können Sie oberhalb des Höhenprofils auf den roten Pfeil neben der Zeitangabe klicken. Es öffnet sich eine Liste mit allen vorhandenen Sportarten.
  • Klicken Sie auf die gewünschte Sportart und die berechnete Zeit wird rechts angezeigt.

Velofahrzeit für einzelne Tour einstellen

Bei jeder gezeichneten Tour können Sie einstellen, mit welcher durchschnittlichen Geschwindigkeit (km/h in der Ebene) die Velofahrzeit berechnet werden soll.

  • Um die Velofahrzeit individuell anzupassen, klicken Sie unterhalb auf «Einstellungen für diese Tour».
  • Passen Sie mit dem Regler die Kilometer pro Stunde an, die Sie im Durchschnitt in der Ebene fahren.
  • Klicken Sie auf «Für diese Tour speichern». Sie gelangen automatisch zurück zur Tour und die neue Zeit wird angezeigt.

Hinweis:
Wollen Sie genauer wissen, mit welchen Formeln die Unterwegszeiten berechnet werden? Hier erfahren Sie es für: das Wandern, das Velofahren sowie für Winter- und Schneeschuhwanderungen.

 

 

Unterwegszeit für neue Touren voreinstellen

Bevorzugen Sie eine bestimmte Unterwegszeit, zum Beispiel die Wanderzeit, können Sie dies im Voraus festlegen. Diese Zeit wird danach beim Zeichnen neuer Touren immer automatisch angezeigt. In den Grundeinstellungen können Sie ebenfalls wählen, welche durchschnittliche Geschwindigkeit (km/h in der Ebene) für die Berechnung der Velofahrzeit benützt werden soll.

  • Gehen Sie zur Tourenliste. Klicken Sie unterhalb Tourenliste auf «Grundeinstellungen». Es erscheinen alle Merkmale, die Sie individuell definieren können.
  • Klicken Sie im Feld «Zeit» rechts auf den roten Pfeil. Wählen Sie jene Sportart aus, die für die Berechnung der Unterwegszeit bei neu gezeichneten Touren verwendet werden soll.
  • Stellen Sie für Ihre Velotouren unter «km/h Velo» mit dem Schieberegler die durchschnittliche Fahrtgeschwindigkeit ein, die für die Berechnung der Velofahrzeit bei neu gezeichneten Touren verwendet werden soll.
  • Schliessen Sie Ihre Anpassungen mit «Grundeinstellungen speichern» ab.

 

Hinweise:

  • Die Grundeinstellungen können jederzeit verändert werden und wirken sich nur auf künftig neu gezeichnete Touren aus.
  • Eine Änderung der Grundeinstellungen hat keinen Einfluss auf bestehende Touren, diese Zeiten bleiben unverändert.
  • Während des Zeichnens können die Grundeinstellungen nicht verändert werden, dies muss jeweils vor dem Zeichnen einer neuen Tour gemacht werden.
  • Nach dem Speichern einer neuen Tour können Sie mit der Funktion «Einstellungen für diese Tour» die Unterwegszeiten für diese Tour überschreiben (siehe Video 1).